Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Online Veranstaltung
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

VÖÖ-Palaver: “Wirtschaften im Anthropozän”

20. November 2020 // 18:00 bis 19:30 Uhr
Online Veranstaltung

Event Navigation

Anmeldung zu dieser Onlineveranstaltung siehe unten!

Die Vereinigung für Ökologische Ökonomie und der Zukunftssalon des oekom vereins laden ein zum ersten VÖÖ-Palaver zum Thema „Wirtschaften im Anthropozän – Grenzen und Möglichkeiten nachhaltigen Handelns“. Das Palaver bietet allen Teilnehmer*innen die Möglichkeit, auf Grundlage exzellenter fachlicher Impulse in offenen Runden miteinander zu diskutieren, Fragen und Anregungen auszutauschen oder auch einfach spannenden Diskussionen zu lauschen und dabei Neues zu entdecken.

Aus der Perspektive einer Ökologischen Ökonomie sollen an diesem Abend gesellschaftliche Fragestellungen diskutiert werden, die sich aus dem Begriff des Anthropozän und seiner realen physischen Konsequenzen ergeben. Entscheidend ist dabei die Erkenntnis, dass ein Wirtschaften im Anthropozän sich von naiven Wachstumsvorstellungen lösen und die Frage der Lebensdienlichkeit – von Produkten, Prozessen, Organisationsformen und Institutionen – in den Vordergrund rücken muss.

Zum Einstieg in unser Palaver wird es zwei Impulse von namhaften Forschenden im Bereich der Ökologischen Ökonomie in Deutschland geben: zum einen von Dr. Daniel Dahm, der mit seinem Konzept der „Sustainability Zeroline“ einer lebensverzehrenden Wirtschaft eine Absage erteilt und ihr eine „Anthroposphäre“ gegenüberstellt; zum anderen von Prof. Dr. André Reichel, der sich polit-ökonomisch und wachstumskritisch mit dem Anthropozän auseinandersetzt und für eine „Anthropolitik“ argumentiert.

Hinweis: Im Vorfeld der Veranstaltung findet von 16.00 bis 17.30 Uhr die diesjährige verleihung des Kapp-Forschungspreises für Ökologische Ökonomie” ebenfalls als Onlineveranstaltung statt. Infos und Anmeldung: hier.

Anmeldung

Karten sind nicht verfügbar, da dieser Veranstaltung überschritten ist.

Details

Datum:
20. November 2020
Zeit:
18:00 bis 19:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung

Veranstalter

Vereinigung für Ökologische Ökonomie