Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag Dr. Dr. Manuela Troschke: “Erdgas im Energiesektor – Brückentechnologie zu Wasserstoff?”

14. Juli 2022 // 19:00 bis 20:30 Uhr

Event Navigation

Online-Veranstaltung der Protect the Planet gGmbH mit dem oekom e.V. und weiteren Münchner Umweltgruppen im Rahmen der Vortragsreihe “Klimastrategie München: Lebensraum Stadt”

 

Anmeldung nur über Protect the Planet.

 

Die Energie-Ökonomin und Osteuropa-Expertin Dr. Dr. Manuela Troschke wird in Frage stellen, was landläufig gilt: Erdgas im Energiesektor als „Brückentechnologie“ zu Wasserstoff. Deutschland ist in Europa das Land mit den zweithöchsten Gasinvestitionsplänen; viele dieser Planungen sind ökonomisch fragwürdig: Die zukünftig sinkenden Gasverbräuche stehen im Widerspruch zu den sehr langen Nutzungsdauern der zu errichtenden Infrastruktur. Hinzu kommt die Erkenntnis, dass Erdgas nicht der „saubere“ Energieträger ist, als der er propagiert wird. Und Putins Krieg in der Ukraine hat nun auch noch bitter verdeutlicht, dass die Abhängigkeit von Importen kaum kalkulierbare Risiken für Versorgungssicherheit und Preisstabilität mit sich bringt. Als „Goldstandard“ für die Zukunft gilt nun die Beimischung von regenerativ erzeugtem „grünem“ Wasserstoff im Erdgas-Netz. Die existierenden Gas-Netze sind hierfür aber nicht geeignet, die Kosten für deren Umbau unwirtschaftlich hoch. Und in Deutschland ist die erforderliche Masse an „grünem“ Wasserstoff ausschließlich aus erneuerbaren Energien auf absehbare Zeit nicht herstellbar; potenzielle Importländer wollen ihren Wasserstoff lieber selber nutzen. Erdgas als „Brücke“ führt wohl eher in die Sackgasse …

Details

Datum:
14. Juli 2022
Zeit:
19:00 bis 20:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Protect the Planet gGmbH (Kooperationspartner)

Veranstaltungsort

Hybridveranstaltung (präsenz/online) im Münchner Zukunftssalon
Waltherstr. 29 Rgb
München, 80337
Google Karte anzeigen