Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Film & Filmgespräch: „Auf den Spuren des Geldes für Umwelt und Menschenrechte“ Dokumentarfilm über 30 Jahre urgewald e.V

16. Oktober 2024 // 19:00 bis 21:00

Eine Kooperationsveranstaltung im Rahmen des Münchner Klimaherbst 2024.

 

Wenn Natur zerstört, Klimaziele missachtet und Menschenrechte verletzt werden, steht dahinter stets viel Geld. Hier setzt urgewald an („Follow the Money!“). Seit 1992 offenbart die Umwelt- und Menschenrechtsorganisation die Geldquellen hinter zerstörerischen Projekten, darunter auch in München ansässige Konzerne wie Munich Re und Allianz. Der neue Dokumentarfilm zeigt, wie vor 30 Jahren eine Handvoll Aktivist:innen an einem WG-Tisch den Grundstein legten. Und, wie aus dem kleinen Verein in der münsterländischen Provinz eine international anerkannte, schlagkräftige Organisation wurde.

 

Anmeldung erst am September möglich.

Details

Datum:
16. Oktober 2024
Zeit:
19:00 bis 21:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Münchner Zukunftssalon
Goethestr. 28
80336 München, Bayern Deutschland
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Münchner Forum Nachhaltigkeit
Protect the Planet gGmbH
Saubere Energie München e.V.
Stefan Barbarino (Netzwerk Klimaherbst e.V.)