Die erste Online-Veranstaltung des oekom e.V. zum Thema „Digital Detox“ findet als Livestream am Mittwoch, den 6. Mai 2020, von 20.00 bis 21.30 Uhr statt.

„Digital Detox“ 
Livestream via Zoom am Mittwoch, den 6. Mai 2020, 20.00 bis 21.30 Uhr.
Nicht erst seit Corona ist klar: die Welt von morgen ist digital und vernetzt. Unser Arbeiten und Leben verlagert sich immer stärker in den virtuellen Raum, die Digitalisierung dringt in die „Poren“ unseres Alltags. Wir möchten dies zum Anlass nehmen, gemeinsam mit Ihnen über die Frage nachzudenken, wieviel Digitalisierung wir uns leisten können (und wollen) und wie wir mit den digitalen Herausforderungen umgehen und an ihnen wachsen können. Dabei wird auch die Frage im Zentrum stehen, wie eine „grüne“ Digitalisierung aussehen könnte.
Antworten geben – digital natürlich – Prof. Dr. Tilman Santarius, Professor für Sozial-Ökologische Transformation und Nachhaltige Digitalisierung an der TU Berlin und am Einstein Center Digital Futures sowie Autor des Buches „Smarte grüne Welt“ (oekom verlag) und Prof. Dr. Helmut Heit, Philosoph und Leiter des Kollegs Friedrich Nietzsche an der Klassik Stiftung Weimar.
Die Moderation übernimmt  Dr. Jeanne Rubner, Leiterin Redaktion Wissen und Bildung aktuell, Bayerischer Rundfunk.
Der Lifestream via Zoom ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Salon Luitpold. 
Um an ihm teilnehmen zu können, müssen Sie sich vorab anmelden. Bitte benutzen Sie hierfür folgenden Weg: